| 02:39 Uhr

VOR 100 JAHREN

18. September 1917 In den frühen Morgenstunden dieses Tages wurde die im Deutschen Reich bis dahin geltende Winterzeit wieder auf die Normalzeit zurückgestellt. owr1

Die Umstellung erfolgte in der Nacht zum Montag, in dem man die Uhren von 3 Uhr morgens auf 2 Uhr zurückdrehte. Für die öffentlichen Uhren, die zu dieser Zeit noch eine größere Bedeutung hatten, geschah dies tatsächlich auch zu genau dieser Stunde.