| 02:42 Uhr

Vor 100 Jahren

3. Juni 1917 Die in vielen Orten gegründeten Jugendwehren bereiteten sich auf den Einsatz im Krieg vor. owr1

An diesem Sonntag gab es unter der Führung des Generalmajors Buchholtz Ausscheidungskämpfe der Wehren aus Luckau, Kirchhain, Doberlug, Calau, Golzen und Massen. Im Fünfkampf traten die Jugendlichen in den Disziplinen Hindernislauf, Handgranatenweitwurf, Zielwurf aus dem Schützengraben, 100-Meter-Lauf und Weitsprung an. Den Sieg mit 58 Punkten errang der Jungmann Teichert aus Finsterwalde.