ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:53 Uhr

Vor 100 Jahren

26. Januar 1917. Der sportliche Herr Malkowski war gleich zwei Mal Opfer eines Diebstahles geworden. Aus der Garderobe der Hoffmann'schen Maschinenfabrik am Kurzen Damm in Finsterwalde hatte ein Dieb seine Rodelmütze mitgenommen. owr1

Ein paar Tage zuvor war er bereits beim Sport in der Turnhalle des Turnvereins Einigkeit seiner Turnschuhe verlustig gegangen. Nun hoffte er auf Rückgabe: "Beide erkannten Personen ersuche ich, sie wieder zurückzubringen, sonst übergebe ich sie dem Gericht." So seine Anzeige an diesem Tag.