| 02:40 Uhr

Vor 100 Jahren

4. März 1917 (owr1) "Richters großes Kunstfiguren-Theater" gastierte an diesem Sonntag im Deutschen Haus in Finsterwalde.

Das traditionelle Marionettentheater hatte sich mit seinem Repertoire schon lange auf den Weltkrieg eingestellt. Das Kinderprogramm machte mit dem Stück "Kaspers Heimkehr aus der Gefangenschaft" wohl so manchem Kind falsche Hoffnungen. Abends spielte Familie Richter dann "Konrad, der falsche Feldherr". Darauf folgte noch das übliche Nachspiel mit Varieteemarionetten oder Klappfiguren.