ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Vor 100 Jahren

15 Februar 1917. Am Vortag war der D-Zug-Verkehr auf der Strecke Halle-Sagan-Breslau gänzlich eingestellt worden. Davon waren auch Bahnhöfe wie Finsterwalde oder Falkenberg betroffen. owr1

Weitere Sparmaßnahmen bezogen sich auf die Beleuchtung im öffentlichen Raum. Ab sofort hatten alle Schaufenster dunkel zu bleiben. In Läden, Wirtschaften und Lichtspielen musste genauso wie auf öffentlichen Plätzen mindestens die Hälfte der "Friedensbeleuchtung" eingespart werden. Zwischen 17.30 Uhr und 19 Uhr blieben Gastwirtschaften ganz dunkel. Sogenannte Animierlokale waren bereits um 17.30 Uhr zu schließen.