ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Vor 100 Jahren

20. Januar 1916. In nur einer Ausgabe des in Finsterwalde herausgegebenen Niederlausitzer Anzeigers erschienen gleich sieben Bekanntmachungen der Stadt. owr1

Dazu kamen noch drei weitere, die die Polizeiverwaltung, damals Bestandteil der Stadtverwaltung, abdrucken ließ. Die Themen des Magistrats waren die Verpachtung der im Wald gelegenen Försterwiese, der Verkauf von Kohlrüben im städtischen Krankenhaus, die Ausgabe von Wandergewerbescheinen oder die Revision der Kämmerei- und Steuerkasse. Die Polizei informierte über den Verkauf von Marmelade und die Abgabe von Futtermitteln an Viehhalter - eigentlich eher polizeiuntypische Themen.