| 02:36 Uhr

vor 100 jahren

28. Januar 1915. Zum an diesem Tag im Luckauer Kreishaus beratenden Kreistag ist Töpfermeister Töpper aus Crinitz als neues Mitglied aufgenommen worden. owr1

Den wichtigsten Punkt des Tages bildeten die Beratungen zu einer elektrischen Überlandzentrale für die Kreise Calau, Luckau, Lübben und Spremberg. Durch diese sollten die Städte und Dörfer nach und nach an ein Stromnetz angeschlossen werden. Mit 17 gegen 6 Stimmen nahm der Kreistag den Vorschlag an, wobei die Vertreter der Städte Finsterwalde und Kirchhain dagegen stimmten.