| 02:34 Uhr

Vor 100 Jahren

11 Juli 1917. Trotz der herrschenden Not wollte E. Werner, der sich als geprüfter Lehrer der Tanzkunst bezeichnete, Tanz- und Anstandsunterricht in Finsterwalde anbieten. owr1

Die vor dem Ersten Weltkrieg üblichen jährlichen Tanzkurse hatten in den letzten Jahren nicht mehr stattgefunden. Der Unterricht sollte in Reinickes Gartenlokal in der Sonnewalder Straße (heute Netto) gegeben werden. Ob der Kurs eröffnet wurde, ist nicht bekannt. Schließlich fehlte eine halbe Generation junger Männer.