| 02:34 Uhr

Vor 100 Jahren

12. Juni 1917 Da die bäuerlichen Hühnerhalter nicht gegen die staatlichen Höchstpreise liefern wollten und sich auch der nationalen Propaganda verschlossen, versuchte der Staat es nun mit Tauschgeschäften. owe1

Wer Eier ablieferte, sollte in Zukunft dafür Einmachzucker bekommen. Für jedes Ei gab es 10 Gramm Zucker, der dann nur zum Einkochen von Obst im eigenen Haushalt verwendet werden durfte. Allerdings kamen bei diesem Angebot 100 Eier auf eine Tüte Zucker. Es war bereits geplant, ähnliche Angebote an Milch- und Butterlieferanten zu machen.