| 02:39 Uhr

Vor 100 Jahren

Sallgast. Für zwei Tage kündigte sich der Zirkus Holzmüller den Sallgastern an. Im Gasthof Zur Linde kostete der Eintritt zwischen 50 Pfennig für einen Stehplatz und 1,50 Mark für den Sperrsitz. owr

Kinder zahlten die Hälfte. Es waren vier Vorstellungen geplant. Die Künstler kamen laut Anzeige aus neutralen Ländern, so dass ein Einschleichen des Feindes nicht befürchtet werden musste. Dies dürfte beim klugen Hans, einem Esel, und den dressierten Gänsen und Schweinen weniger wichtig gewesen sein.