ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:42 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren

13. Juli 1918. Die 12. Kriegssitzung des Sonnewalder Militärvereins war am 13. Juli 1918 gleichzeitig die Festsitzung zum 20-jährigen Bestehen des Vereins. Von Olaf Weber

Die Vereinigung zählte in dieser Zeit 65 aktive und 13 Ehrenmitglieder. Von den bisher 52 an der Front eingesetzten „feldgrauen Kameraden und Mariners“ konnte die Hälfte inzwischen auf das Eiserne Kreuz als Auszeichnung verweisen. Fünf Mitglieder waren gefallen.

Obwohl die Anforderungen der Kriegszeit mit ihren vielen Wohlfahrtsverpflichtungen groß waren, befand sich die Vereinskasse in guten und geordneten Verhältnissen.