ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:46 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren

10. Juli 1918. In Kriegs- und Hungerzeiten stand der Bauernstand naturgemäß besser da als die Stadtgesellschaft. Von Olaf Weber

Dies machte sich sogar in den Heiratsanzeigen bemerkbar. Zwei 24-jährige Damen, die sich selbstbewusst als Landwirtschaftstöchter bezeichneten, waren auf der Suche nach einer guten Heiratspartie. Als potentielle Ehemänner betrachteten sie ihrer Annonce zufolge entweder bessere Beamte oder auch „flotte, schicke Landwirte“. Diesbezügliche Offerten wurden mit Bild erwartet.