ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:01 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren

3. Juli 1918. Einer Meldung des Niederlausitzer Anzeigers zufolge hatte die Polizei das Warengeschäft von Karl Smiel am Finsterwalder Marktplatz geschlossen. Von Olaf Weber

Die Schließung erfolge zunächst wegen der unterlassenen ordnungsgemäßen Preisauszeichnung der Ware. Bei einer dann vorgenommenen Hausdurchsuchung entdeckten die Beamten auch erhebliche Bestände von Anzügen, Lüsterjacken aus glänzendem Stoff und Schuhen. Die Ermittlungen dauerten vor einhundert Jahren noch an.