ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:31 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren

15. Juni 1918. Für den Sommer 1918 erwartete die Biertrinker in Deutschland eine breite Auswahl an Bierersatz. Von Olaf Weber

Da es an den notwendigen Rohstoffen für den Brauprozess fehlte, produzierte die Löwenbrauerei München nun Sedosit. Anderenorts gab es den Barbarossatrunk oder eine Malzlimonade namens Tryda. Der Niederlausitzer Anzeiger fasste das Angebot an Ersatzbier so zusammen: „Die Stärke all dieser neuerfundenen Getränke wird in umgekehrten Verhältnis zum Profit der Brauerei aus diesen schrecklichen Flüssigkeiten stehen.“