ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:27 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren

6. Juni 1918. Zum ersten Mal seit der Eröffnung des Finsterwalder Lichtspieltheaters Weltspiegel bekam das Haus Anfang Juni 1918 Konkurrenz im Viktoria-Hotel (später Kreisverwaltung). Von Olaf Weber

Dort führten über zwei Tage die Künstlerlichtspiele im behördlichen Auftrag mehrere Filme vor. Gezeigt wurde „Dem Licht entgegen“ mit dem deutschen Stummfilmstar Ossi Oswalda und einem Militärhund in den Hauptrollen. Wegen einer möglichen „Phantasieüberreizung“ war der Film für Jugendliche gesperrt. Dazu gab es militäramtliche Aufnahmen von der Offensive in Frankreich und den Streifen „Der U-Bootkrieg im Bilde“.

Der Weltspiegel konnte zu dieser Zeit nur an den Tagen von Sonnabend bis Montag spielen.