ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:54 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren

21. April 1918. Für den kommenden Dienstag kündigte im April 1918 eine Martha Techentin den Finsterwaldern ihr Kommen an. Von Olaf Weber

Zwischen 13 und 20 Uhr wollte die Dame im Hotel „Zum Deutschen Kaiser“ (Marktplatz), im Zimmer 1, alte und zerbrochene Gebisse aufkaufen. Pro Gebiss zahlte sie bis zu 30 Mark und pro Gramm reinem Platin bot sie 8 Mark an. Auch kaufte sie Metallgaumen und Holzbrandstifte auf.