ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:45 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren

20. April 1918. Der enorm gestiegene Petroleumpreis rief vor 100 Jahren immer mehr Betrüger auf den Plan. Von Olaf Weber

In  Frankena hatte eine Frau angebliches Petroleum, das sich dann bald als reines Wasser entpuppte, erfolgreich gegen Speck, Mehl, Eier und ein „paar kräftig belegte Stullen für die Heimfahrt“ getauscht. Allerdings gelang ihr dann die Abreise nicht schnell genug, so dass die Betrogenen ihr die Beute wieder abnehmen konnten. Ausdrücklich auf die gestiegenen Preise bezog sich auch eine Anzeige, in der „kleinere Kapitalisten“ gesucht wurden, die ihr Geld in westgalizische Ölfelder anlegen wollten.