ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:41 Uhr

Geschichte
Vor 100 Jahren

16. Dezember 1917. In der Vorkriegszeit waren die Cottbuser Kaufhäuser Waldschmidt und Brummer & Schießer noch mit ganzseitigen Anzeigen in der Finsterwalder Tageszeitung Niederlausitzer Anzeiger vertreten. Fehlende Angebote und die geringe Zahl von Zügen in Richtung Cottbus hatten die Werbung schrumpfen lassen.

Die großen Weihnachtspräsentationen der Häuser beschränkten sich jetzt auf wenige Ausstellungstische für die bezugsscheinfreien Angebote. Für alle anderen Waren, die der Bezugsscheinpflicht unterlagen, mussten vorschriftsgemäß gestempelte Bezugsscheine mitgebracht werden.

(owr)