ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:33 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren in Finsterwalde

15. Dezember 1918. Auch in der schwierigen Zeit nach dem Krieg gab es ein großes Bedürfnis nach Unterhaltung. Da nun viele junge Männer zurück in ihre Heimat kamen, erlebten Tanzkränzchen eine neue Blüte. Von Olaf Weber

Allein sechs Anzeigen mit dementsprechenden Angeboten fanden sich an diesem Tag auf der letzten Seite des Niederlausitzer Anzeigers. Im Finsterwalder Viktoria-Hotel gab es nach einem buntem Abend das Tanzkränzchen für die Theaterbesucher. In der „Erholung“ begann der Tanz am Sonntag bereits um 3 Uhr nachmittags. Mit von der Tanzpartie waren auch der „Brückenkopf“, der Gasthof Stuckatz in Dollenchen und die Kirchhainer Reichsbrauerei.