ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:27 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren in Finsterwalde

9. November 1918. Der Staat gibt Beruhigungsparolen aus.

9. November 1918 An diesem Tag riefen Scheidemann und Liebknecht in Berlin die Republik aus. Leider fehlen zwei entscheidende Ausgaben der lokalen Zeitung, so dass die Berichterstattung über diese Ereignisse nicht mehr nachvollziehbar ist. In der 256. Ausgabe des Anzeigers, die am Abend des 8. November erschien, wirken manche Nachrichten, als ob der Staat im letzten Moment noch Unruhen verhindern wollte. Ein Ende der Hungerblockade und eine Entspannung der Ernährungslage wurde genauso, wie konkret eine Erhöhung der Brotrationen ab dem 1. Dezember versprochen. Als neues Wundermittel gegen die Spanische Grippe empfahl die Zeitung eine halbe Flasche Kognak oder Whisky.

(owr)