ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:48 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren in Finsterwalde

Der Reichstagsabgeordnete Otto Wels (SPD) referierte zum Thema „Dem Frieden entgegen“

5. November 1918 Dem Anzeiger zufolge waren in Finsterwalde am Vortage etwa 2000 Menschen zu einer von der SPD einberufenen Versammlung zusammengekommen. Als Redner trat der Reichstagsabgeordnete Otto Wels (SPD) auf. Sein Thema „Dem Frieden entgegen“. Zu seinen Forderungen gehörten die Abdankung des Kaisers und die Zerschlagung des Militarismus. Eine bewaffnete Revolution in Deutschland hielt er, das Beispiel Russland bot ein deutliches Beispiel, für ein unabsehbares Unglück. Der Parole „Frieden oder Untergang“ widersprach er. Lieber wollte er unter harten Bedingungen einen demokratischen Neubeginn versuchen.

(owr)