ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:32 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren in Finsterwalde

8. September 1918. Über der Anzeige stand an diesem Tag in großen Buchstaben das Wort „Tabak“. Von Olaf Weber

Kleiner folgte dann „ähnlich im Aussehen, Geruch, Geschmack und Packung.“ Der angeblich vom Königlichen Polizeipräsident lizensierte Großhändler M. Guttmann bot also auch nur einen Ersatz für die Tabakpfeife an. Natürlich war die eigene Mischung allen anderen Surrogaten überlegen. Die Ersatzstoffe waren mit einer Tabaklauge versetzt worden.

Zumindest der Annonce zu Folge wurde so das bei verwöhnten Pfeifenrauchern erwünschte Wohlbehagen ausgelöst.