ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:39 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren in Finsterwalde

25. August 1918. Unverhofft starb an diesem Sonntag vor einhundert Jahren der Landrat des Kreises Schweinitz Camillo von Palombini. Von Olaf Weber

Am Vormittag hatte ihn mitten in Dienstgeschäften ein Schlaganfall in seinem Büro ereilt, den er nur um wenige Stunden überlebte. Der Geheime Regierungsrat Freiherr von Palombini, sein Dienstsitz befand sich im Kreishaus der Kreisstadt Herzberg, leitete den Kreis seit 1900.

Erst vor kurzer Zeit war er von einer Bade- und Erholungsreise zurückgekehrt. Am 16. April im Grochwitzer Schloss geboren, starb er im Alter von nur 56 Jahren.