ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:19 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren in Finsterwalde

6. August 1918. Der Leiter der Finsterwalder Gasanstalt Leopold Neckermann fungiert vor 100 Jahren gleichzeitig als örtlicher Vertrauensmann des Herrn Reichskommissars für Gas und Elektrizität. Von Olaf Weber

In dieser Funktion warnte er die Bürger vor ungenehmigten Erweiterungen der vorhandenen Gas- und elektrischen Anlagen. Wer bereits zusätzliche Verbraucher installiert hatte, wurde aufgefordert, diese unverzüglich im Büro der Gasanstalt anzumelden. Andernfalls wollte er diese bei der anstehenden Revision der Gasmesser und elektrischen Zähler entfernen lassen.