Der 21. Oktober vor 100 Jahren war ein Samstag und damit ein Arbeitstag. An diesem Tag war es in der Reichelt Metallschrauben AG zu einem Unfall gekommen. Bei Reparaturarbeiten in einem tiefen Schacht fiel der Schlosser Richard H. wegen eines Gasaustritts in Bewusstlosigkeit. Glücklicherweise entdeckte ihn der Meister schon kurze Zeit später. Der Verunglückte konnte geborgen und mit der sofort herbeigeholten Sauerstoffapparatur wieder zu Bewusstsein gebracht werden. Die Sanitätskolonne brachte ihn in das Krankenhaus.