ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:34 Uhr

Orgelkonzert in der Sängerstadt
Von Bach bis Langlais – Orgel erklingt in der Trinitatiskirche

 Der Berliner Ausnahmeorganist Patrick Wildermuth spielt am Sonntag auf der Sauer-Orgel in Finsterwalde.
Der Berliner Ausnahmeorganist Patrick Wildermuth spielt am Sonntag auf der Sauer-Orgel in Finsterwalde. FOTO: Hans-Jörg Aleff
Finsterwalde. Berliner Organist ist am Sonntag Gast in Finsterwalde.

Der Berliner Ausnahmeorganist Patrick Wildermuth spielt am Sonntag, 24. März, um 16 Uhr auf der Sauer-Orgel der Trinitatiskirche Finsterwalde. Auf seinem Programm stehen Orgelwerke von Bach, Sergej Rachmaninoff (Transkriptionen) und Jean Langlais.

Patrick Wildermuth hat Orgel und Cembalo in Berlin und Weimar bei Leo van Doeselaar, Paolo Crivellaro und Bernhard Klapprott studiert. Er besuchte Meisterkurse unter anderem an der Schola Cantorum Basel und mehrfach die Sommerakademie des Prins Claus Conservatorium Groningen. Patrick Wildermuth wurde mit dem Stipendium für besonders begabte Organisten der Sittard-Stiftung gefördert und war Preisträger und Stipendiat mehrerer Wettbewerbe und Stiftungen.

Als Solist war er Gast der Young European Classic Preisträgerkonzerte, beim Berlin International Music Festival, der Internationalen Jungen Orchesterakademie und zahlreicher weiterer Konzertreihen.

Das ursprünglich geplante Konzert mit Trompete und Orgel wird im nächsten Jahr nachgeholt.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden werden erbeten.

(pm/leh)