(pm/leh) Bei einem Überholvorgang sind am Dienstag gegen 10 Uhr auf der B 87 zwischen Herzberg und dem Abzweig nach Polzen zwei Autos miteinander kollidiert. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein Mazda-Fahrer beim Ausscheren einen bereits im Überholvorgang befindlichen Renault übersehen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Beide beteiligten Autos blieben bei einem Gesamtschaden von etwa 7500 Euro dennoch fahrbereit.

Auch auf der Schliebener Straße in Herzberg waren sich am Dienstag gegen 11 Uhr beim Einparken zwei Pkw zu nah gekommen. Schadensbilanz hierbei: etwa 2500 Euro.