| 18:33 Uhr

Straßenbau
Verkehr rollt wieder über die Berliner Straße

Finsterwalde. Am vergangenen Sonnabend rollte erstmals wieder der Verkehr über die Berliner Straße in Finsterwalde. Die Erneuerung einer der wichtigsten Straßen in der Sängerstadt ist seit Mitte April 2016 in zwei Bauabschnitten erfolgt und nun abgeschlossen. „Am Freitagabend kam plötzlich die Kehrmaschine und dann wurden die Absperrungen abgebaut“, erzählten die Verkäuferinnen der Fleischerei Arnold. Die Einweihung der Straße ist von der Stadtverwaltung für den 2. Dezember, Samstag vor dem ersten Advent, angekündigt.

Mit der Verkehrsfreigabe der Berliner Straße ist die gesamte Innenstadt wie angekündigt in eine Tempo-30-Zone umgewandelt worden. Es gilt rechts vor links. Verkehrsteilnehmern ist in den ersten Tagen äußerste Vorsicht anzuraten.