| 02:36 Uhr

Verkehr auf der Kreisstraße in Babben rollt wieder reibungslos

Babben. Auf der Verbindungsstraße Babben bis zur Kreisgrenze Richtung Schrackau nach Calau rollt der Verkehr nach den zweimonatigen Straßenbauarbeiten wieder reibungslos. Die Kreisstraße wurde auf rund 1,5 Kilometern ausgebaut, davon 140 Meter in Babben. red/pos

In den zurückliegenden Wochen wurde die Straße grundhaft ausgebaut und an die Breite von sechs Metern (vorher 3,50 Meter) im Nachbarlandkreis Oberspreewald-Lausitz angepasst. Am Ortseingang Babben aus Richtung Schrackau wurde eine Verkehrsinsel errichtet.

Für die im Zuge der Bauarbeiten gefällten Bäume sollen im November noch entsprechende Ausgleichspflanzungen folgen, kündigt ein Sprecher der Kreisverwaltung an.