ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Uraufführung und Orchesterwerk bei ,,Percussion in concert"

Finsterwalde. Das jährliche Konzert für Percussion-Musik ist eine feste Größe in Finsterwalde. Zum achten Mal zeigen am morgigen Sonntag unter der Gesamtregie von Musikschullehrer Lars Weber junge Musiker ihr Talent und Können. jgw1

Mit ganz besonderen Stücken und außergewöhnlichen instrumentalen Zusammensetzungen gibt es immer Überraschungen zu erleben.

Zu den Höhepunkten dürften diesmal ein orchestrales Stück mit gleich 17 Percussionisten und eine Uraufführung aus dem Bereich Neue Musik gehören. Der bekannte Musiker, Komponist und Musikpädagoge Eckhard Kopetzki hat extra für das Quartett mit Tim Rudolf, Pascal Städter (beide Percussion) sowie den Klarinettistinnen Klara Weber und Marie Hauke eine Komposition geschrieben, die zur Uraufführung kommt. Das Quartett glänzte unlängst beim ,,Best of Konzert" in Bad Liebenwerda und hat sich für das Landesfinale ,,Jugend musiziert" qualifiziert. Bereits am heutigen Sonnabend gibt es einen Workshop mit Eckhard Kopetzki, der am Sonntag beim Konzert selbst konzertiert. Karten sind für drei Euro erhältlich, Kinder bis zwölf Jahre frei.