ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:36 Uhr

Polizei
Unfall mit zwei Verletzten in Finsterwalde

Finsterwalde. Zwei Verletzte und zwei schrottreife Autos sind die bittere Folge eines Unfalls.

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend am Finsterwalder Wasserturm ereignet. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Es handelt sich um die Insassen eines der beiden beteiligten Fahrzeuge. Der Unfall ereignete sich gegen 22.25 Uhr auf der Wilhelm-Liebknecht-Straße.

Aus derzeit noch nicht geklärtem Grund hat die Fahrerin eines Pkw Audi die Vorfahrt eines auf der abbiegenden Hauptstraße fahrenden anderen Pkw missachtet. „Die Unfallverursacherin fuhr ohne Verringerung ihrer Fahrgeschwindigkeit in die Hauptstraße ein, worauf es dann zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge kam“, berichtet die Polizeiinspektion Elbe-Elster.

Bei beiden Fahrzeugen entstand durch den Zusammenprall Totalschaden, der sich in Summe auf mehr als 30 000 Euro beziffern dürfte, wie es weiter heißt. Die Freiwillige Feuerwehr Finsterwalde wurde hinzugerufen, um unter anderem an der Unfallstelle großflächig auslaufende Betriebsflüssigkeiten zu binden.

(pm/leh)