Am Samstag ist ein sechsjähriges Kind beim Betreten einer öffentlichen Toilette in Finsterwalde verletzt worden. Die etwa 40 Kilogramm schwere Eingangstür löste sich und ist auf das Kind gefallen. Das Kind musste daraufhin mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Informationen der Polizei ist der obere Haltebolzen der Tür herausgebrochen. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet.