| 02:37 Uhr

"Um die Sach' von Luthern"

Das Saitenensemble Steglitz spielt originale Luther-Choräle.
Das Saitenensemble Steglitz spielt originale Luther-Choräle. FOTO: Agentur
Doberlug-Kirchhain. Luther wird noch immer gern für Deftiges in Anspruch genommen, aber die ihm dabei zugewiesenen Aussprüche sind eher apokryph; die kräftigsten der im Umlauf befindlichen lassen sich in seinen Schriften nicht nachweisen. Die erfolgreichste Sammlung von Luthersprüchen waren seine Tischreden: nach Themen geordnete Aussprüche Luthers, die die Herausgeber teilweise in kleine Szenen aus dem Wittenberger Alltag kleideten. pm/leh

Aber auch Trostschriften, Ermahnungen und Warnungen konnten in solchen Sammlungen verbreitet werden.

Die Interpreten, Anna Fey (Sopran) als Luthers Frau Katharina von Bora, Jana Franzke als Magd Magdalena und Stephan Wapenhans als Student Luthers, präsentieren Texte Luthers in kleinen Spielszenen. Dazu spielt das Saitenensemble Steglitz unter der Leitung von Walter Thomas Heyn originale Luther-Choräle und andere Kompositionen dieser Zeit, wie z.B. von Johann Walter, Michael Praetorius und Heinrich Schütz sowie anonyme Tanzsätze, bearbeitet für ein Barockblockflötenquartett. Der Eintritt ist frei. Spenden werden am Ausgang erbeten.

Samstag, 1. Juli, 17 Uhr, Klosterkirche Doberlug