Eilmeldung

RUNDSCHAU-Schnellcheck : Energie gewinnt mit jungem Team

| 16:01 Uhr

Ausflugstipp
Turmblasen an der F 60 mit Schlagershow

Das Team der F 60 lädt am Samstag zum traditionellen Turmblasen ein. Außerdem gibt es eine Schlagershow.
Das Team der F 60 lädt am Samstag zum traditionellen Turmblasen ein. Außerdem gibt es eine Schlagershow. FOTO: André Speri / F60 Concept GmbH
Lichterfeld. Das Ensemble „Classic Swing“ hat für das Turmblasen an der F 60 junge Nachfolger gefunden. Am Samstag geben sie ihren Einstand.

Nach einem Jahr Pause lädt das F 60-Team auf vielfachen Wunsch von Besuchern und Gästen wieder zum beliebten und stimmungsvollen Turmblasen ein. In Lichterfeld musiziert man aus fast 40 Metern Höhe von einem spektakulären und eindrucksvoll beleuchteten Tagebaugroßgerät. Junge Musiker aus der Region interpretieren mit Trompete, Tuba und Posaune klassische und moderne Weihnachtslieder vor einzigartiger Kulisse.

Angeheizt wird die Stimmung diesmal aber bereits vorher von Steffen Jürgens, der unten auf dem Platz seine besten Partyhits dabei hat. Der sympathische Sänger, der auch an der F 60 schon zu Gast war, fliegt aus den Alpen ein und verbreitet Hüttengaudi in der Lausitz. Nach dem Turmblasen geht die Live-Party mit Steffen Jürgens bei Glühwein, Punsch und Bierchen weiter.

Bereits ab 15 Uhr lädt das F 60-Team zum vorweihnachtlichen Treiben ans Besucherbergwerk ein. Auf dem Platz gibt es weihnachtliche Leckereien, Deftiges und Süßes, aber hauptsächlich Heißes und einige weitere Überraschungen. Kinder können ihrer Kreativität beim Plätzchenbacken freien Lauf lassen.

Der Weihnachtsmann kommt in Lichterfeld nicht mit dem Rentierschlitten – er wartet auf der F 60 auf mutige und bewegungsfreudige Kinder (Eltern natürlich auch). Wer nach dem Aufstieg zum Kanzlerblick noch genug Puste für ein kleines Gedicht oder ein Liedchen hat, wird vom Weihnachtsmann ganz sicher belohnt und kann ein einzigartiges Erinnerungsfoto schießen.

Information und Vorverkauf unter Telefon 03531 60800 oder 609319, im Rathaus Finsterwalde (Markt) und direkt an der F 60 sowie unter www.f60.de.

Steffen Jürgens singt an der F 60.
Steffen Jürgens singt an der F 60. FOTO: Agentur
(pm/leh)