ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:32 Uhr

Tierisches Drama
Toter Schwan im Schlosspark

Sonnewalde. In der Nacht zum Freitag hat sich im Schlosspark Sonnewalde ein tierisches Drama ereignet. Einer der beiden Schwäne, zwei Weibchen, ist offenbar von einem anderen Tier getötet worden. Der Großvogel wurde am Freitagmorgen halb aufgefressen gefunden.

Das hat das Ordnungsamt der Stadt bestätigt. Der zuständige Revierförster wurde verständigt, damit er sich um die Entsorgung kümmern kann.

(leh)