ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:09 Uhr

Polizeimeldung
Topf auf Herd sorgt für einen Feuerwehreinsatz

Finsterwalde. Eine 82-jährige Mieterin wurde mit Schocksymptomen in ein Krankenhaus gebracht.

Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei sind am Donnerstag gegen 9.30 Uhr zu einem Einsatz in den Langen Damm in Finsterwalde ausgerückt. Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses war Qualm gemeldet worden. Polizeisprecher Torsten Wendt: „Nachdem die Kameraden der Feuerwehr die Tür geöffnet hatten, war die Ursache schnell klar. Ein auf dem Herd vergessener Topf hatte für das Übel gesorgt. Die Wohnung musste kräftig durchgelüftet werden. Eine 82-jährige Mieterin wurde mit Schocksymptomen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Zeit des Einsatzes kam es im Langen Damm zu Verkehrsbehinderungen.

(pm/blu)