(pm/blu) Der Nabu-Regionalverband Finsterwalde stellt am Jahresanfang traditionell die bundesweit gekürten Organismen des Jahres vor. Unter der Moderation des Vorsitzenden Karl-Ulrich Hennicke geben verschiedene Experten des Regionalverbandes kurze Steckbriefe ausgewählter Arten zum Besten und begründen, warum die Arten ausgewählt worden sind. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. Februar, bei freiem Eintritt um 18 Uhr im Sängerstadt-Gymnasium (Haus I) statt.