| 14:44 Uhr

Am Samstag:
Gymnasien und Oberschule stellen sich vor

Das Sängerstadt-Gymnasium in Finsterwalde.
Das Sängerstadt-Gymnasium in Finsterwalde. FOTO: G. Böttcher / B“ttcher
Finsterwalde/Doberlug-Kirchhain. Gymnasien und Oberschule in Finsterwalde und Doberlug-Kirchhain öffnen am Samstag ihre Türen.

Das Finsterwalder Sängerstadt-Gymnasium (Straße der Jugend  3) lädt am Samstag, 13. Januar, zu einem Tag der offenen Tür ein. Die Veranstaltung richtet sich an Schüler der 6. Klasse sowie deren Eltern, die sich für eine weiterführende Schule ab dem kommenden Schuljahr entscheiden müssen. Zwischen 9.30 Uhr und 12.30 Uhr geben Gymnasiasten und Lehrer Einblick in die Unterrichtsthemen, führen naturwissenschaftliche Experimente durch und laden zu einem Schulrundgang ein. Zudem ist ein kurzes Kulturprogramm geplant. In der Aula wird um 10 Uhr Schulleiter Eberhard Heise über Anmeldungen, Angebote und Profile des Sängerstadt-Gymnasiums bis zum Abitur informieren. Daneben ist mit dem Schülercafé auch an die Versorgung der Besucher gedacht.

Ebenfalls am 13. Januar öffnet das Evangelische Gymnasium Doberlug-Kirchhain (Straße der Jugend 11) zwischen 12 und 15 Uhr seine Türen. Schülerguides geben einen Einblick in den Schulalltag und führen über den Schulcampus zu den Fachräumen. Dort beantworten Lehrer alle Fragen zu den Fächern und Möglichkeiten des Hauses. Außerdem wird das Digitalisierungskonzept vorgestellt und es gibt ein Talenteprogramm. Schulleitung und Schulträger informieren und beraten Eltern während der gesamten Veranstaltung. Im Eltern-Café können Besucher in gemütlicher Atmosphäre die Eindrücke des Besuchs bei Kaffee und Kuchen Revue passieren lassen.

Wer sich noch nicht sicher ist, ob das Gymnasium oder die Oberschule die richtige Wahl ist, der ist außerdem am selben Tag in die Evangelische Gemeinschaftsschule nach Doberlug-Kirchhain (Karl-Marx-Straße 2) eingeladen. Zwischen 10 und 13 Uhr ist auch dort Tag der offenen Tür. Dazu lädt die Einrichtung alle interessierten Schüler und Eltern ein.

(red/dfh)