ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:03 Uhr

Polizeibericht
Streit zwischen zwei Asylbewerbern eskaliert

Doberlug-Kirchhain. Polizeibeamte und Rettungsdienst wurden am Sonntag gegen 18.45 Uhr in die Torgauer Straße nach Doberlug-Kirchhain gerufen. Dort war ein Streit zwischen zwei Asylbewerbern in einer körperlichen Auseinandersetzung gemündet.

Ein 39-jähriger Syrer stieß einen 21-jährigen Landsmann mehrere Treppenstufen der Asylbewerberunterkunft nach unten, wobei dieser sich Verletzungen zuzog, die medizinisch versorgt werden mussten. „Der Tatverdächtige bedrohte den Geschädigten mit einer scharfkantigen Tasse, durch das Eingreifen anderer Bewohner konnten weitere Verletzungen verhindert werden. Jedoch schnitt sich der Beschuldigte selbst an der Tasse und musste ebenfalls medizinisch versorgt werden“, teilt Polizeisprecherin Ines Gnerlich mit.

(pm/blu)