| 02:38 Uhr

Straßenbau ändert Zuwegung zum Friedhof

Finsterwalde. Im Zusammenhang mit den Straßenbauarbeiten in der Sonnewalder Straße ändert sich die Verkehrsführung. Wie die Stadtverwaltung informiert, ist mit Baubeginn – voraussichtlich am Dienstag, 1. April, – vorrübergehend auch der Friedhof anders erreichbar. pm/leh

Die Friedhofsverwaltung verbleibt an gewohnter Stelle.

Für Fußgänger bleiben Friedhof und Friedhofsverwaltung von der Sonnewalder Straße aus erreichbar. Autofahrer werden gebeten, in der Beethovenstraße oder an der Ecke Gröbitzer Weg/Am Holländer zu parken. Gegenüber dem Eingang Gröbitzer Weg wird ein Behelfsparkplatz eingerichtet. Dienstleister müssen das Eingangstor in der Beethovenstraße benutzen. Die Bestatter sind informiert. Für Bestattungszeremonien ist ausschließlich der Eingang Gröbitzer Weg zu nutzen.