Dicke Staubwolken im Sommer, tiefe Schlammlöcher und in die Knie gehende Autostoßdämpfer in Herbst und Winter – viele Finsterwalder können ein Lied davon singen. Die Straßen vor ihren Haustüren sind vielerorts unbefestigte und immer wieder sporadisch auf ein Niveau gebrachte Sandpisten. Das ...