| 02:34 Uhr

Stiftung unterstützt Flüchtlingsinitiative

Doberlug-Kirchhain. 1000 Euro gab es am Donnerstag für die Initiative "Doberlug-Kirchhain. Menschen für Menschen". Die Town & Country Stiftung hat das Geld dem Verein Generationen gehen gemeinsam G3 e.V. übergeben. leh

Er unterstützt auch die Doberlug-Kirchhainer Flüchtlingsinitiative, die unter anderem sozial benachteiligten Kindern Deutschunterricht und Hausaufgabenhilfe anbieten. Mit dem Stiftungspreis werde das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Vereins gewürdigt, so Detlef Zobel, Botschafter Town & Country Stiftung (2.v.l.). Gemeinsam mit Roland Neumann, Dezernent des Landkreises Elbe-Elster (l.) und Bürgermeister Bodo Broszinski (FDP) ließ er sich von Diana Wolf den Alltag in der Spendenkammer erklären. Das Stiftungsgeld soll beim Aufbau eines neuen Begegnungsraums helfen.