| 16:30 Uhr

„Unterricht“ der besonderen Art
Der Paukenschlag am Steinway-Flügel

Finsterwalde. Von Frank Claus

Es soll eine „Unterrichtsstunde“ der besonderen Art werden – informativ, musikalisch und auch noch vergnüglich. Dabei dreht sich alles um einen Flügel. Nicht irgendeinen, sondern um einen „Steinway“ – in der Musikbranche ein Brillant. Für Finsterwaldes künftige Stadthalle soll er angeschafft werden. Doch weshalb ein besonderer Flügel und nicht „nur“ ein Klavier oder gar ein E-Piano? Ausgewiesene Kenner der Szene kommen zu Wort und bringen die Instrumente zu Gehör. Was das alles auch noch mit einem Paukenschlag zu tun hat? So viel sei verraten: Die Bereitschaft, für Finsterwalde so ein hochkarätiges Instrument anzuschaffen, ist hoch. Wie hoch, das verrät am Freitagabend, 6. April, Rainer Willems, der Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer des Sängerstadt Kultur-, Kunst- und Kongresszentrums. Musikfreunde sind bei freiem Eintritt ab 18 Uhr herzlich in die Finsterwalder Trinitatiskirche eingeladen.