ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:49 Uhr

Termine
Stadtverordnete beraten über Straßenausbau

Finsterwalde. Während der Sitzung der Stadtverordneten am Mittwoch, 24. Oktober, wird der Haushalt für das Jahr 2019 vorgestellt. Ebenso stehen der Ausbau der Beethovenstraße und Am Ponnsdorfer Berg  auf der Tagesordnung.

Hier werden die Stadtverordneten entscheiden, ob notwendige Planungsleistungen vergeben  und anschließend der Straßenkörper, ein Gehweg, die Regenentwässerung und die Straßenbeleuchtung erneuert werden. Die CDU-Fraktion bringt ihren Beschlussvorschlag zur Sprache, nach dem das Land anstelle von Straßenausbaubeiträgen, die von den Anwohnern zu erheben sind,  einen „zweckgebundenen finanziellen Ausgleich“ an die  Brandenburger Gemeinden zahlen soll.

Zur Abstimmung kommt am Mittwoch auch, wie der Jahresüberschuss des Entwässerungsbetriebes im Jahr 2017 in Höhe von gut 359 000 Euro verwendet wird.

Die Sitzung der Stadtverordneten beginnt um 18 Uhr im Saal des Schlosses.

(gb)