ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Stadt wirtschaftet sparsam – mit Erfolg

Doberlug-Kirchhain. Weil in der jüngsten Sitzung der Stadtverordneten über nicht unerhebliche außerplanmäßige Ausgaben für Lehrschwimmbecken und Kita-Umbau zu entscheiden war, hatte die Fraktion WBU-LUN vorher eine Information über die Haushaltslage 2017 angefordert. leh

"Die Erträge per 11. Juli sind höher als die Aufwendungen", berichtete Bürgermeister Bodo Broszinski (FDP). Die meisten Maßnahmen seien aber noch nicht abgeschlossen oder abgerechnet. Das vorläufige Ergebnis 2016 deute an, dass die geplante Entnahme von 466 000 Euro aus der Rücklage vermutlich nicht notwendig sei. Das sparsame Wirtschaften der Verwaltung und die regelmäßige Kontrolle der Finanzbuchhaltung führe meist zu einem besseren Jahresergebnis als vorher geplant.

Ungeplante Mehrausgaben in anderen Bereichen habe es 2017 noch nicht gegeben, hieß es.