ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:27 Uhr

Handball
Massener Teams gegen den LHC

Massen. Am kommenden Samstag findet der nächste Heimspieltag der Handballer des TSV Germania Massen statt. Die erste Männermannschaft empfängt die dritte Vertretung des LHC Cottbus. In dem rustikal geführten Hinspiel konnten sich die Germanen mit 18:25 durchsetzen.

Massen befindet sich derzeit mit 18:6 Punkten auf dem Silbertreppchen der Landesliga Süd. Der LHC verzeichnet 3:19 Punkte auf dem Konto und beaufsichtigt damit die rote Laterne der Liga. Anpfiff ist um 17 Uhr in der Sporthalle Massen.

Die Frauen empfangen ebenfalls den LHC. Die Cottbuserinnen belegen den zweiten Platz der Brandenburgliga. Massen belegt derzeit Platz acht. Zum Anfang der Saison unterlagen die Frauen dem LHC noch unglücklich mit 28:27. Mit Rückenwind aus dem letzten Heimsieg werden die Frauen alles daran setzen, die Punkte in der eigenen Halle zu behalten. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Um 13.15 Uhr starten die Jungs der C-Jugend den Heimspieltag mit dem BSV Grün-Weiß Finsterwalde als Gast. Das Hinspiel konnten die Germanen mit 17:29 gewinnen.