| 16:42 Uhr

Handball
Massen will in die nächste Pokalrunde

Massen.

Die Frauen des TSV Germania Massen spielen am kommenden Samstag um den Einzug ins Final-Four des HVB-Pokals. Ursprünglich sollte die zweite  Runde als Turnier zwischen den Mannschaften des HSC 2000 Frankfurt (Oder), dem Oranienburger HC und dem TSV als Gastgeber ausgetragen werden. Doch durch die überraschende Absage von Oranienburg findet nun nur eine Partie statt. Um 16 Uhr heißt es TSV Germania Massen - HSC 2000 Frankfurt (Oder).