| 16:48 Uhr

Handball
Massen in Altlandsberg ohne realistische Chance

Germania-Frauen geraten schon zeitig in Rückstand.

Handball Brandenburgliga Frauen MTV Altlandsberg II - TSV Germania Massen 33:27 (17:12)
Die Anfangsphase war einmal mehr der „Knackpunkt“. Bis zur 16. Spielminute gerieten die TSV-Spielerinnen 10:3 in Rückstand. Gegen die Rückraumwürfe der stark aufspielenden Altlandsbergerinnen fanden sie kein geeignetes Mittel. Allmählich fanden sie besser ins Spiel, konnten aber bis zur Halbzeit (17:12) lediglich auf fünf Tore herankommen. Im Handball kein sicheres Polster. Aber nicht an diesem Tag. Die Gastgeberinnen zeigten sich weiterhin in guter Spiellaune und hielten Massen auf sicherer Distanz. Auch wenn sich die Gäste in der zweiten Halbzeit spielstärker präsentierten, konnten sie den Rückstand nicht verkürzen.

Germania Massen mit: Gütte (T), Holz (T), Walter (6), Starý (4), Beer (1), Käbermann (5), Manigk (3), Preuß, Burghardt (8), Töpfer