ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:45 Uhr

Handball
Massen bringt den Sieg gegen Empor Dahme ins Ziel

Martin Zinke spielt hier Hannes Walter am Kreis an.
Martin Zinke spielt hier Hannes Walter am Kreis an. FOTO: Jens Ritter
Landesliga Männer. Erfolg gerät am Ende noch einmal kurzzeitig in Gefahr.

Germania Massen – Empor Dahme 26:20 (16:9) Im Laufe der ersten Halbzeit dominierten vor allem die Deckungsreihen der beiden Mannschaften und Mitte der ersten Halbzeit gelang den Gästen der Anschlusstreffer zum 7:6. In den nächsten Minuten funktionierte bei Dahme nicht mehr viel, so dass die Gäste beim 10:6 die grüne Karte zogen und wieder den Anschluss fanden. Das 10:9 sollte in der 22. Minute allerdings das letzte Tor in der ersten Halbzeit sein. Bei einem Stand von 16:9 wurden dann die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit bauten die Germanen ihre Führung bis zum 24:14 (47.) aus. Die Gäste  gaben das Spiel allerdings noch nicht auf. Massen traf in der Folge das Tor nicht mehr und auch die Deckung ließ jetzt mehr. Nach einem starken Sechs-Tore-Lauf der Gäste stand plötzlich ein 24:20 auf der Anzeigetafel und noch fünf Minuten waren zu spielen.

Nach einer Zwei-Minuten-Strafe der Gäste konnten sich die Germanen aber dann wieder fangen und gingen mit 26:20 Toren als Sieger vom Platz.