ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:15 Uhr

Bogensport
Finsterwalder Bogenschützen auf dem Treppchen

Die drei erstplatzierten Finsterwalder Jens Hagenbruch, Lukas Lehnig und Marko Bartsch (v.l.).
Die drei erstplatzierten Finsterwalder Jens Hagenbruch, Lukas Lehnig und Marko Bartsch (v.l.). FOTO: Uwe Wallura
Finsterwalde. Mit einem Erfolg sind die Finsterwalder Bogensportler von den Deutschen Meisterschaften Feld Wald aus Cottbus-Briesen zurückgekehrt. So gelang es den Finsterwaldern, sich Plätze auf dem Siegertreppchen zu erkämpfen.

In der Feldrunde, bei der auf runde Zielauflagen geschossen wird, erreichte Lukas Lehnig in der Klasse der U17 Compoundschützen den zweiten Platz.

Und nach der Waldrunde am Sonntag, während der die Schützen auf Tierbilder schießen, waren sogar alle drei der Finsterwalder Männer auf dem Siegertreppchen zu sehen: Erneut belegte Lukas Lehnig dabei den zweiten Platz, die Finsterwalder Jens Hagenbruch und Marko Bartsch belegten je den dritten und sechsten Platz.

Ganz zum Schluss konnten noch alle drei gemeinsam ihren Erfolg als beste Compoundmannschaft des Tages genießen.